18. Mai 2024

Jugend-Kartslalom

Einen wesentlichen Teil der Jugendarbeit im Motorsport-Club Kirchheim/Teck stellt das Kart-Slalom-Fahren dar. Dabei trainieren die Jugendlichen insbesondere Fahrzeug-Bedienung und -Beherrschung. Sie lernen die Bedeutung von Bremswegen, Ausweichmanövern und Kurvenverhalten in schwierigen Situationen. Schnuppern beim Jugendkartslalom ist die beste Möglichkeit für den Einstieg in den Motorsport. Trainiert wird während der Sommerzeit jeden Dienstag von 16.30 bis 19.30 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau.

Abteilungsleiter
Benjamin Derr

Abteilungsleiter: Benjamin Derr

Stellvertreter: Eugen Götz

Informationen und E-Mail-Kontakt unter: kartslalom@mckt.de

Weitere Infos:

Die Kart-Slalom-Veranstaltungen werden auf einem Gelände mit einer ebenen Fläche aus Beton oder Asphalt ausgetragen. Die Parcourslänge sollte ca. 300 bis 500 m betragen. Der Streckenaufbau ist auf Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit der Jugendlichen ausgelegt, größere Geschwindigkeiten sollen nicht erreicht werden. Die durch Markierungen (Pylonen) vorgegebene Strecke ist möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Die Fahrzeit und evtl. Strafsekunden werden addiert und ergeben die Gesamtfahrzeit. Strafsekunden gibt es für das Umwerfen oder Verschieben einer Pylone (2s) oder Auslassen bzw. falsch Befahren einer Aufgabe (10s).

Der MCKT hat in seiner Jugendgruppe etwa 10 Kinder und besitzt dafür 5 Fahrzeuge, sodass sehr gute Trainingsbedingungen bestehen. Mit so vielen Jugendlichen an einem Nachmittag gestaltet sich die Durchführung manchmal sehr schwierig. Es erfolgt daher eine Aufteilung in mehrere Gruppen, um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten.

Letzte Beiträge:

25.11.2023 – Jugendkart-Slalom-Erfolge 2023

Kartslalom-Gruppe 2023, © be.de. 2023 war ein Erfolgreiches Jahr für die Jugend-Kart-Slalom Abteilung des MCKT. Mit insgesamt 9 Fahrern davon …