19. Juni 2024

22.05.2021 – SuperMoto-Training

Sumos in Aktion, © mckt

Am Samstag, 22. Mai, fand das 1. offene SuperMoto Training des Jahres 2021 statt. Wegen der aktuellen Kontakt- bzw. Versammlungseinschränkungen konnte die Veranstaltung nur unter strikter Einhaltung der strengen Auflagen der geltenden Corona-Verordnung durchgeführt werden.

Die Veranstaltung war nach dem Versenden der Nennunterlagen innerhalb eines Tages ausgebucht. 15 Teilnehmer mussten auf der Warteliste für das nächste Training am 26. Juni „geparkt“ werden.

Die Teilnehmer mussten beim Betreten des Platzes am Schiebetor sowie bei der technischen Abnahme und am Nennbüro einen Mund-Nasenschutz tragen, da der vorgegebene Mindestabstand dies erforderlich machte.

DRK schaut zu, © mckt

Die Teilnehmerzahl wurde begrenzt, damit die Auflagen der Stadt Kirchheim von maximal 100 Personen (einschließlich der Organisatoren und Helfer) eingehalten werden konnten.

Auch alle Helfer und Streckenposten trugen vorbildlich ihre Masken.

Möglicherweise gibt es bis zum nächsten Training weitere Lockerungen, sodass dann mehr Teilnehmer und Begleitpersonen zugelassen werden können.

Ein Lob an alle Teilnehmer. Sie reagierten so gut wie noch nie auf gelbe Flaggen und es gab nur wenige harmlose Ausrutscher, sodass die DRK-Mitglieder den Teilnehmern in aller Ruhe zuschauen konnten …

Alle Teilnehmer hatten richtig Spaß und fuhren mit einem breiten Grinsen zum Platz hinaus. Einige unserer aktiven SuperMoto Fahrer nutzten das Training auch als weitere Saisonvorbereitung.

#12, Levi, © mckt
#211 Welf, © mckt
#86, Andi, © mckt
#16 Leon, © mckt

kl.sch.