19. Juni 2024

01.01.2021 – Ein Rückblick 2020

Das vergangene Jahr war von Corona geprägt. Das ging natürlich auch an unserem Vereinsleben nicht spurlos vorbei.

Im März konnten wir nicht mit unseren wöchentlichen Trainings beginnen. In Abstimmung mit den Behörden und durch Einhaltung entsprechender Maßnahmen konnten wir letztendlich mit nur wenigen Einschränkungen Ende Mai starten.

Leider mussten wir dann unseren alljährlichen Jugendkartslalom und auch den Autoslalom absagen, da unter den zum Zeitpunkt der Veranstaltungen aktuell geltenden Corona-Vorschriften eine Durchführung gar nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich gewesen wäre.

Wenigstens konnten wir die offenen Supermoto-Trainings erfolgreich durchführen, da hier die Teilnehmer nur mit eigenen Fahrzeugen unterwegs sind.

Auch konnte dann in diversen Meisterschaften erst verspätet und mit deutlich weniger Läufen als gewohnt gestartet werden. Hier wurden von MCKT-Mitgliedern Meisterschaften gewonnen und weitere beachtliche Erfolge eingefahren.

Die im November geplante Jahresabschlussfeier, bei der wir zusammen ein paar schöne Stunden verbringen und unter anderem auch unsere Motorsportler und verdiente Clubmitglieder ehren wollten, mussten wir leider ebenfalls coronabedingt absagen.

Da wir trotz der aktuellen Lage dennoch zuversichtlich ins neue Jahr blicken, laufen die Planungen der Termine für die kommende Saison wie gewohnt.

Auch wenn in 2020 nicht alles so gelaufen ist wie gewünscht und geplant, wollen wir doch positiv in die Zukunft blicken und hoffen das bald wieder Normalität einkehrt.

Bernhard Luz