19. Juni 2024

30.04.2022 – Erstes Öffentliches SuMo-Training 2022

Fahrerlager, © a.bk.

Am Samstag, den 30. April 2022 fand das erste öffentliche Supermoto-Training 2022 statt. Aufgrund der wechselhaften Bedingungen blieben ein paar angemeldete Teilnehmer zuhause, dennoch war das Fahrerlager sehr gut gefüllt.

Einige der Teilnehmer fahren im Rahmen der internationalen SuperMoto Meisterschaft und nutzen die Chance, bei den wechselnden Bedingungen zu trainieren.

Wie immer gab es ein paar Ausrutscher aufgrund der schwierigen Bedingungen, die aber glücklicherweise ohne Einsatz des DRK blieben.

Ganz besonders zu erwähnen gilt unser Teilnehmer Robert Friedrich, der trotz seiner Querschnittslähmung mit seiner speziell umgebauten KTM am Start war, selbst bei diesen wechselhaften Bedingungen. Alle finden es einfach genial, dass er trotz der Einschränkung diesen Motorsport ausübt.

Natürlich hoffen alle, dass beim 2. offenen Training am 4. Juni das Wetter wieder mitmacht, so dass der Offroad mit befahren wird.

Christof – Sprung in die Senke, © a.bk.
Robert F., © a.bk.

kl.sch.